Kids

Für wen ist das KIDS?

KIDS 1

Kinder im Alter von 4 Jahren bis zum 2. Kindergarten treffen sich im OG, im Raum La Berra (ganz hinten rechts).

KIDS 2

Schüler von der 1. bis zur 3. Klasse versammeln sich im OG, im Raum Kaiseregg (ganz hinten geradeaus).

KIDS 3

Die 4. bis 6. Klässer erleben ihre KIDS-Zeit im OG, im Raum Moléson (ganz hinten, links).

Wann startet das KIDS?

An den meisten Sonntagmorgen erleben die Kinder zuerst mit den Eltern den Gottesdienst. Der Moderator, die Moderatorin entlässt die Kinder um ca. 10.00 Uhr ins KIDS. Gemeinsam mit den Leitern und Leiterinnen begeben sich die Kinder in ihre Kids-Räume. Die leitenden Personen werden an ihren grünen T-shirts erkannt. 2 bis 3 Mal im Semester findet der Kids-Lobpreis statt. Ein Lobpreisleiter bereitet mit der Kids-Band (Kinder aus dem KIDS 3) die Lobpreiszeit vor und leitet die Kinder im Gott loben an. An diesen Sonntagen steht im Foyer der KIDS-Lobpreis-Wegweiser und die Kinder starten bereits um 9.30 Uhr oben im Raum Moléson.

Was machen wir im KIDS?

Begibt man sich am Sonntagmorgen ins OG, hört man Lachen, Rennen und Singen. So vielfältig wie unsere KIDS-Mitarbeitenden sind, so unterschiedlich läuft auch der KIDS Morgen ab. Dabei wird immer ein Bibelabschnitt auf spannende Art und Weise kreativ und spielerisch entdeckt. Es ist uns ein Anliegen, dass Kinder in unseren Angeboten Gott erleben, lernen auf ihn zu hören und ihr Leben mit ihm zu leben. Dabei sehen wir uns als Unterstützung für die Arbeit, welche Eltern zu Hause in der Glaubensvermittlung leisten. In der Auswahl der KIDS-Themen folgen wir einem Lehrplan, damit die Kinder während ihrer KIDS-Zeit möglichst viel aus der Bibel erfahren.

Wer leitet das KIDS?

Jede KIDS Gruppe hat ihr eigenes, engagiertes Team, das sich regelmässig trifft und über die Weiterentwicklung des KIDS-Angebotes nachdenkt. Am Sonntagmorgen steht jeweils ein Teamler pro KIDS-Gruppe im Einsatz und leitet die gemeinsame Zeit mit Eltern, deren Kinder ebenfalls das Kids besuchen.

Wann endet das KIDS?

Das KIDS endet wie der Gottesdienst um ca. 11.00 Uhr. Kinder vom KIDS 1 können von ihren Eltern im OG abgeholt werden, falls das Kind dies wünscht. Die Kinder vom KIDS 2 und 3 gehen in der Regel selbständig ins Foyer und treffen dort auf ihre Eltern. Einige Kinder geniessen auch die Zeit mit Freunden im OG beim Ping-Pong spielen oder «Töggele».