Biblischer Unterricht

Der Biblische Unterricht ist für Teenies ausgelegt, die sich im 3. Zyklus der obligatorischen Schule befinden (9H-11H). Wir treffen uns während den Schulwochen jeweils am 1. und 3. Sonntagmorgen im Raum der TeenieZone; parallel zum Gottesdienst. Wir verschaffen uns während diesen drei Jahren einen Überblick über das Neue und das Alte Testament und diskutieren über Themen, die uns im Alltag beschäftigen und herausfordern. Zweimal jährlich verbringen wir einen ganzen Tag zusammen, wo mehr Zeit bleibt für Spiel, Sport und Gemeinschaft. Zudem verreisen wir einmal jährlich und verbringen ein Wochenende zusammen. Ziel dieses Wochenendes ist die Vorbereitung der Konfirmation, der Höhepunkt dieser verbindlichen drei Jahre Unterricht. Die Schulabgängerinnen und Schulabgänger organisieren „ihre Konfirmation“ grösstenteils selber. Die Teenies erhalten ebenfalls die Möglichkeit das Untilager in Adelboden von der FeG-Schweiz zu besuchen. Dieses Lager findet jeweils im Herbst statt und steht allen offen, die sich im darauffolgenden Frühling konfirmieren lassen.

Kontakt

Andrea Eichenberger,  Mail